Auf den Spuren von Martin Luther - Eisenach und die Wartburg


500 Jahre Reformation

Begeben Sie sich auf die Spuren Martin Luthers und entdecken Sie das wundervolle Eisenach mit seinen historisch bedeutenden Erinnerungsstätten.

Die Wartburg, wo Martin Luther sich einst versteckte, ist eine der wichtigsten Reformationsstätten. Auch am Fuß der Burg begegnet man an vielen Ecken der Stadt -unter anderem auch im Lutherhaus- dem Leben des Reformators.

Die tausend Jahre alte Wartburg gehört zum UNESCO-Welterbe. Zehn Monate verbrachte der unter Reichsacht und Kirchenbann stehende Luther als Junker Jörg auf der Wartburg. In der heutigen Lutherstube übersetzte er das Neue Testament aus dem Altgriechischen ins Deutsche. Nach der Besichtigung auf der Wartburg steht Ihnen der restliche Tag für eigene Erkundungen zur Verfügung.

Dieses stilvolle Pentahotel Eisenach empfängt Sie mit einem Panoramablick auf die Wartburg und den Thüringer Wald und liegt nur wenige Gehminuten vom Wanderweg Rennsteig entfernt.
Die trendige Pentalounge umfasst die Rezeption, eine Bar und ein Restaurant und lädt bei lockerer Atmosphäre zum Entspannen ein. Ebenso steht ein kleiner Erholungsbereich mit Sauna und Fitnessraum zur Verfügung.

Hier Infoflyer zur Reise downloaden

Reisepreis: 263,00 € pro Person im Doppelzimmer
  311,00 € pro Person im Einzelzimmer

Fr 13.10. Sie reisen nach Eisenach und können bei einem gemütlichen Spaziergang die mittelalterliche Atmosphäre aufnehmen und einen ersten Blick auf die historische Altstadt werfen. Am Abend erwarten Sie mittelalterlich gewandete Schankmägde und Becherknechte in den „Lutherstuben“. Fühlen Sie sich in die Zeit der Reformation zurück versetzt und tafeln Sie wie zu Luthers Zeiten.

Sa 14.10. Sie besichtigen am Vormittag das Lutherhaus, das wohl älteste Fachwerkhaus Thüringens. Hier soll Martin Luther den schönsten und prägendsten Teil seiner Schulzeit gehabt haben. Nachmittags werden Sie mit einem Lutherfinder durch die Altstadt bummeln bevor es zur hoch über der Stadt gelegenen Wartburg geht.

So 15.10. Die Heimreise führt entlang des Lutherdenkmals in Möhra, dem Stammort der Familie Luther.

Hier Infoflyer zur Reise downloaden

Knautz-Reisen-Grundpaket
2x Übernachtung im stilvollen Pentahotel Eisenach
2x reichhaltiges Frühstück vom Buffet
2x Kurtaxe
1x Abendessen in den Lutherstuben mit Musik und Gaukelei
1x Abendessen im Hotel
1x Eintritt und Besuch des Lutherhauses
1x Stadtrundgang „Durch Luthers liebe Stadt“ mit den Lutherfindern
1x Reisebegleitung auf die Wartburg
1x Shuttleservice auf die Wartburg und zurück
1x Eintritt Wartburg inklusive Audioguide
1x Besichtigung des Lutherdenkmals in Möhra, dem Stammort der Familie Luther

Auf den Spuren von Martin Luther - Eisenach und die Wartburg

Reisenummer:17-026

 

Reisepreis:

263,00 pro Person im Doppelzimmer

311,00 pro Person im Einzelzimmer

Bitte notieren Sie hier von jedem Reiseteilnehmer folgende Angaben: Name, Vorname, Straße, PLZ/Ort, Geburtsdatum, Festnetz und/oder Mobilfunk Nummer

 Ich bin mit den AGB der Firma Walter Knautz GmbH einverstanden und bestätige die verbindliche Buchung der ausgewählten Reise

Katalog 2017

Beratung und Buchung

Bitte sprechen Sie uns an, unsere kompetenten und freundlichen Mitarbeiter stehen für Sie bereit.

Das Knautz-Reisen Grundpaket!

▪ Fahrt mit modernem 4* Knautz-
  Fernreisebus
▪ Kleines Bordfrühstück bei Anreise
▪ Begrüßungssekt bei Anreise
▪ Sicherungsschein für
  Pauschalreisen

Ihr Vorteil bei Knautz-Reisen!

Persönlich ausgesuchte Hotels
alle Übernachtungsmöglichkeiten wählen wir persönlich aus.

Ihr Reiseziel entspannt erkunden
wir planen Ihre Reise so, dass Sie Freiraum für eigene Entdeckungen haben.

Service am Urlaubsort
wir organisieren Ihnen gerne Karten für Musicals, Museen und vieles mehr.

Ihr Reisekalender

Juni 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 24 25
26 27
28
29
30
 
Mittwoch, 28. Juni 2017
00:00 - „Erlebnistraum in der Schweizer Bergwelt“
Auf den Spuren von Glacier- und Bernina-Express
Donnerstag, 29. Juni 2017
00:00 - „Erlebnistraum in der Schweizer Bergwelt“
Auf den Spuren von Glacier- und Bernina-Express
Freitag, 30. Juni 2017
00:00 - „Erlebnistraum in der Schweizer Bergwelt“
Auf den Spuren von Glacier- und Bernina-Express