0 Merkliste
Angebot merken

  • Italien

Friaul - mediterran & lecker

Termine | Preise | Onlinebuchung

Friaul
3* Hotel Jolanda / 4* Hotel Hartl & Flachauer Gutshof

7 Tage
1 möglicher Termin
ab 835,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
12.09. - 18.09.2022
7 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
835,00 €
  • Erlebnisreise

Friaul-Julisch Venetien ist die Region im Nordosten Italiens und durch seine Lage einzigartig.

Eingegrenzt von den Ostdolomiten, den karnischen und julischen Alpen und im Süden vom Adriatischen Meer erwarten Sie spektakuläre Aussichten zwischen Seen, Tälern und Naturschutzgebieten.

Küstenregionen mit langen Sandstränden und atemberaubenden Lagunen, vielfältige Landschaften und jede Menge Kultur, geprägt durch den Geschichtsverlauf verschiedener Völker, warten darauf entdeckt zu werden.

Der historische Ort Marano Lagunare liegt im südlichsten Teil der Provinz Udine. Das Gemeindegebiet erstreckt sich zum einen, nach Süden, bis hin zur Angrenzung der gleichnamigen Lagune, zum anderen, nach Norden, entlang der nahe liegenden Küste.

PROGRAMM

1. Tag Anreise

Sie starten entspannt ihre Reise in eine Welt von Kulinarik und Faszination.

Bereits bei der Zwischenübernachtung im Hotel Hartel in Flachau werden Sie kulinarisch verwöhnt.

2. Tag Palmanova

Nach einem gemütlichen und umfangreichen Frühstück begeben Sie sich auf die letzte Etappe ins Friaul. Das Mittagessen in der typisch friaulischen Osteria stimmt Sie bereits auf den Genuss der nächsten Tage ein.

Die Stadt Palmanova, erst im 16. Jahrhundert als Planstadt gegründet, ist heute ein besonderes Reiseziel. Ein Besuch lohnt sich alleine schon wegen der außergewöhnlichen Form des Stadtkerns, der einem Stern gleicht und das Sightseeing zum Erlebnis macht. Sie sollten sich vor allem die Piazza Grande nicht entgehen lassen, die zu den schönsten Plätzen der Region zählt. Hier befindet sich unter anderem der Duomo di Palmanova.

3. Tag Muggia & Triest

Bei der morgentlichen Fahrt durchs Triester Karstgebiet erwarten Sie traumhafte Panoramen. Sie besuchen u.a. die Wallfahrtskirche Monte Grisa, bevor Sie im antiken Triester Stadtteil Josephstadt ankommen.

Das kleine pittoreske Muggia lädt im Anschluss zum Verweilen ein. Hier hat man das Gefühl, nichts zu versäumen, wenn man zum Beispiel im Hafen sitzt und dem gemütlichen Treiben zusieht. Muggia entspannt!

Mit dem Linienschiff gelangen Sie zurück in den Hafen von Triest.

Die Hafenstadt Triest gehörte lange Zeit zu Habsburg. Noch heute ist sie durch eine eigentümliche austro-venezianische Mischung geprägt, die sich beispielhaft an der Piazza dell´Unita widerspiegelt. Eine außergewöhnliche Stadt, die zudem zum Verweilen und Bummeln einlädt. Viele kleine Kaffeeröstereien laden zum Schauen, Staunen und Schmecken ein.

Begrüßen Sie den herannahenden Abend in der Stadt, bevor Sie auf der Rückfahrt zum Hotel in einer typischen friaulischen Pizzeria einkehren.

4. Tag Gorizia

Über den Gebäuden der historischen Stadt, am Fuße der Julischen Alpen, thront die mächtige mittelalterliche Burg. Der Hauptpunkt im Zentrum ist die Piazza della Vittoria mit dem barocken Brunnen und repräsentativen Straßen. Rundherum finden Sie barocke und klassizistische Paläste, die während der Habsburger Herrschaft über die Stadt erbaut wurden.

Am Nachmittag fahren Sie weiter in das Weinanbaugebiet Collio.

Nach einer Rundfahrt durch die zauberhafte Landschaft besuchen Sie ein Weingut und verkosten edle Tropfen und einen kleinen Imbiss.

5. Tag Lagune

Die Lagune von Marano ist ein Gebiet von außergewöhnlicher landschaftlicher Schönheit mit einzigartiger Fauna und Flora. Sie ist vom offenen Meer durch eine Reihe von Inseln und Inselchen geschützt und zeichnet sich durch besondere Sumpfvegetation und die Fischersiedlungen mit den „Casoni“ (Fischerhäuser) aus Schilf und Holz aus. Das macht sie zu einer der interessantesten Region der Oberen Adria.

Entspannen Sie bei dieser kurzweiligen Lagunenfahrt. Das mediterrane Essen an Bord, verbunden mit den Gerüchen und der frischen Seebrise, machen diesen Tag zu einem Besonderen.

6. Tag Lussari – Rückreise bis Flachau

Auf dem Weg zurück ins Salzburger Land besuchen Sie den Wallfahrtsort Monte Lussari.

Die moderne Seilschwebebahn auf den Luschariberg bietet jedem die Gelegenheit, den schönen Landstrich näher kennenzulernen, denn hier stoßen die Julischen und Karnischen Alpen, sowie die Karawanken aufeinander. Der Blick von hier ist atemberaubend.

7. Tag Heimreise

Leider heißt es nun endgültig "Arrivederci Italia – Servus Austria!"

LEISTUNGEN

  • Knautz-Reisen Grundpaket
  • 4x Übernachtung im 3* Hotel Jolanda
  • 2x Übernachtung im Hotel Hartl in Flachau & Flachauer Gutshof
  • 6x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • HP im Rahmen von: 2x Abendessen im Hotel, 1x Mittagessen in einer typisch friaulischen Osteria, 1x typische Mittagessen während der Schifffahrt, 1x Abendessen in einer typischen Pizzeria (Wertgutschein 12,- €), 1x Grillabend
  • 1x Führung Palmanova
  • 1x Fährfahrt von Muggia nach Triest
  • 1x Führung durchs Karstgebirge
  • 1x Gorizia mit Reiseleitung
  • 1x Weinverkostung mit kleinem Imbiss
  • 1x Schifffahrt Lagune
  • 1x Fahrt auf den Monte Lussari

KNAUTZ-PLUS

  • Italienisch/deutsch sprechende Reisebegleitung

3* Hotel Jolanda / Zwischenübernachtungen 4* Hotel Hartl & Flachauer Gutshof

Nur ein paar Schritte entfernt von der Altstadt von Marano Lagunare, heißen Sie das JO HOTEL & JO LIVE RESTAURANT zu einem komfortablen und erholsamen Urlaub willkommen.

Genießen Sie die familiäre Atmosphäre, den ausgezeichneten Service und am Morgen das umfangreiche Frühstücksbuffet, reich an Backwaren, hausgemachtem Kuchen, frischem Obst, Marmeladen, Käsesorten und Aufschnitten.

---

Zwischenübernachtung:

Die entspannte, angenehme Verwöhn-Atmosphäre im familiengeführten 4* Hotel Hartl und der sportlich-elegante Komfort bilden die Komponenten für einen unvergesslichen Urlaub.

Die Küche bietet für jedenGeschmack und jeden Hunger genau das Passende.

Insgesamt Urlaub in seiner schönsten Form!

Unsere Empfehlungen