0 Merkliste
Angebot merken

  • Schweden

Mittsommer in Götaland

Mittsommerfest – Schifffahrt auf dem Göta-Kanal

Termine | Preise | Onlinebuchung

Götaland - Mittsommerfest
Hotel Gyllene Uttern

8 Tage
1 möglicher Termin
ab 1.258,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
22.06. - 29.06.2021
8 Tage
Doppelzimmer/-kabine, Vollpension
Belegung: 2 Personen
1.258,00 €
22.06. - 29.06.2021
8 Tage
Einzelzimmer/-kabine, Vollpension
Belegung: 1 Person
1.447,00 €
  • Schiffsreisen
  • Erlebnisreise

Entdecken Sie auf dieser unvergesslichen Reise einige der atemberaubenden Schönheiten der Region Götaland und erleben die schwedischen Traditionen hautnah mit!

Nördlich der Burg liegt Gränna, berühmt für seine alten Gebäude im traditionellen Stil und Heimat der klassischen schwedischen Nascherei Polkagris.

Die Sie umgebende wunderschöne Natur, in einem unglaublich inspirierendem Ambiente, sorgt dafür, dass Sie einen wunderbaren Aufenthalt haben.

PROGRAMM

1.Tag Anreise – Seereise Finnlines

Nach der entspannten Anreise können Sie Travemünde noch auf eigene Faust erkunden und dabei den ein- und ausfahrenden Schiffen zuschauen. An Bord werden Sie nach dem Einschiffen bereits zu dem für die Finnlines typischen Abendbuffet erwartet.

2.Tag Malmö – Gränna

In Malmö, an Schwedens Südzipfel und gegenüber von Kopenhagen, gehen Sie von Bord. Genießen Sie diese unglaubliche Stadt für ein paar Stunden. Staunen Sie über die Kontraste und schauen Sie sich auf jeden Fall das Wahrzeichen, den „Turning Torso“, an.

Am Nachmittag werden Sie im Hotel mit einer traditionellen schwedischen „Fika“, einer typisch schwedischen Kaffeepause und Gebäck, willkommen geheißen.

Vielleicht bleibt auch noch Zeit für einen kleinen Spaziergang

3.Tag Karlsborg – Hjo

Beim Ausflug nach Karlsborg in Västra Götaland besuchen Sie die berühmte Festung der Stadt und haben nach der Führung noch die Gelegenheit, das geschichtsträchtige Bauwerk auf eigene Faust zu erkunden.

Danach besuchen Sie Hjo, eine der drei schönsten und besterhaltenen Holzstädte Schwedens. Dort haben Sie nach dem Mittagessen noch ausreichend Zeit, das bunte Treiben und die Sehenswürdigkeiten zu erkunden.

4.Tag Vadstena – Mittsommerfest (Midsommarafton)

Die Reise führt Sie heute nach Vadstena, einer idyllische Kleinstadt am Vättern-See in Östergötland. Während einer geführten Tour besichtigen Sie das imposante Renaissanceschloss von König Gustav Vasa. Der Wallgraben des Schlosses ist direkt mit dem See verbunden.

Das Mittagessen nehmen Sie wieder im Hotel ein und können dort anschließend die schwedischen Traditionen der Mittsommerfeier miterleben.

5.Tag Midsommardag – Insel Visingsö

Nutzen Sie den Vormittag für einen Spaziergang in das unterhalb des Hotels gelegenen historische Dörfchen Röttle By. Neben den traditionellen Holzhäusern aus dem 18. und 19. Jahrhundert gibt es dort auch einen Wasserfall sowie zwei Mühlen. Nur wenige Minuten weiter entlang des Flüsschens Röttlean erreicht man das Ufer des Vättern. Bei schönem Wetter sollte man nicht versäumen, ein erfrischendes Bad im kristallklaren Wasser des Sees zu nehmen.

Nach dem Mittagessen im Hotel besuchen Sie die Insel Visingsö, direkt gegenüber des Hotels im Vättern gelegen. Sie erkunden diese mit dem Pferdewagen und haben noch ein wenig Zeit für eigene Erkundungen.

6.Tag Motola – Göta Kanal

In Motala, Östergötlands Seestadt, besteigen Sie die „Kung Sverker“, ein historisches Ausflugsschiff aus dem Jahr 1907. Hier startet die 5-stündige Fahrt auf dem Göta Kanal bis zum Städtchen Borensberg und wieder zurück. Während Sie Ihr Mittagessen an Bord einnehmen, passieren Sie 12 Schleusen, darunter auch die bekannte fünfstufige Schleusentreppe von Borenshult, wo Sie einen Höhenunterschied von 15 Metern überwinden.

Sie überqueren den See Boren, passieren das Grab des Erbauers des Göta Kanals, Baltzar von Platen, sowie die historische Industrielandschaft Motalaverkstad. Zum Schluss drehen Sie mit der „Kung Sverker“ noch eine Runde auf dem Vättern.

7. Tag Gränna – Helsingborg – Seereise Finnlines

Leider geht auch der schönste Aufenthalt einmal zu Ende.

Und bevor Sie am Abend wieder auf der Finnlines einschiffen besuchen Sie Helsingborg, das „Tor zum Kontinent“. Lauschen Sie den Geschichten über die Stadt und genießen noch ein letztes Mal die Atmosphäre Schwedens in der Hafenstadt.

8.Tag Travemünde – Bremen

Nach einem entspannten „von Bord gehen“ startet die Heimreise, unterbrochen von einem Stopp in Bremen. Ein paar entspannte Stunden im Schnorr-Viertel und an der Schelte machen den Abschied von Schweden etwas leichter.

Vielleicht heißt es ja bald wieder: „Hej da“ ... Auf Wiedersehen!

LEISTUNGEN

  • Knautz-Reisen Grundpaket
  • 2x Überfahrt mit der Finnlines Travemünde – Malmö und zurück
  • 2x Übernachtung in 2-Bettkabinen innen
  • 2x Frühstücksbuffet an Bord der Finnlines
  • 2x Abendessen an Bord der Finnlines
  • 5x Übernachtung im Hotel Gyllene Uttern
  • 5x reichhaltiges Frühstücksbuffet im Hotel
  • 5x Abendessen im Hotel
  • 2x Mittagessen im Hotel
  • 1x Fika
  • 1x Midsommarafton (Mittsommerabend)
  • 1x Pferdewagenfahrt auf der Insel Visingsö
  • 1x 5-std. Schleusenfahrt mit der „Kung Sverker“
  • 1x Mittagessen auf der „Kung Sverker“ mit alkoholfreiem Getränk
  • 1x Besichtigung der Festung in Karlsborg
  • 1x Mittagessen in Hjo mit einem alkoholfreiem Getränk
  • 1x Besichtigung des Renaissanceschloss in Vadstena
  • 1x Tanzabend mit schwedischer Livemusik
  • 1x Aufenthalt in Malmö
  • 1x Aufenthalt in Helsingborg

Knautz-Plus

  • Vollverpflegung am Urlaubsort

Unser Tipp – unbedingt probieren:

Rot-weiß geringelt sind sie und schmecken nach Pfefferminze: 1859 hat "Tante Amalia" in Gränna am Vätternsee die ersten Pfefferminzstangen gebacken.

Heute sind sie "weltberühmt" in Schweden und so typisch für Gränna wie Marzipan für Lübeck oder Lebkuchen für Nürnberg.

Hotel Gyllene Uttern

Malerisch auf einer Klippe, liegt das komfortable Hotel Gyllene Uttern, unmittelbar vor den Toren des malerischen Städtchens Gränna.

Es gleicht einer mittelalterlichen Burg und blickt zurück auf eine lange Geschichte als Hotel und Restaurant mit wunderschöner Aussicht über den Vättern und als erstes Rasthaus Schwedens.

Der perfekte Platz, als Ausgangspunkt, um die Schönheit Südschwedens zu entdecken.

Unsere Empfehlungen